croé ART® Therapie

Therapie auf der inneren Bühne

Haben Sie das Gefühl, dass auf Ihrer Bühne des Lebens ein Stück läuft, für das Ihnen die Regie entglitten ist? Mit einem Drehbuch, das Verstand und Gefühle so manches Mal aus der Balance geraten lässt? Hat sich Unwesentliches in den Vordergrund gespielt und das Wesentliche wurde zurückgedrängt – hinter die Kulissen?

 

Die croé ART® Therapie bildet einen Brückenschlag vom Bewussten zum Unbewussten und wieder zurück ins Bewusste. Damit das Wesentliche wieder ins Licht gerückt wird und auf Ihrer Bühne strahlen darf – verankert im Hier und Jetzt Ihres Lebens.

 

Wie funktioniert das?

Über holotropes Atmen und Entspannungstechniken mit Musik wird ein veränderter Bewusstseinszustand bzw. eine Trance erlangt.

In diesem Zustand werden innere Bilder und Empfindungen herbeigeführt. Diese erlauben es, nicht bewusst wahrgenommene, unterdrückte oder erstarrte Persönlichkeitsanteile (Archetypen) und Handlungsmuster zu betrachten und ihnen die nötige Beachtung zu schenken.

Das anschließende Therapiegespräch im Wachzustand bietet entscheidende Hilfestellungen um die während der Trance artikulierten Wahrnehmungen und Bilder zu interpretieren und anzunehmen.

Im nächsten Schritt gilt es diese inneren Bilder und Figuren mit all ihrem Potential in die Gesamtpersönlichkeit und das alltägliche Erleben zu integrieren.

Auf neuronaler Ebene wird damit eine erneute Verfestigung alter Gedächtnisinhalte verhindert, was die Verbannung traumatischer Geschehnisse aus dem Langzeitgedächtnis und die Auflösung von Ängsten zur Folge haben kann. Auf diese Weise wird psychische Energie freigesetzt, was einen ungeheuren Zuwachs an Lebensfreude und Lebensenergie bewirkt.

 

Analytisch, reintegrativ, therapeutischEben nach croé ART®. 

 

Unzählige Klienten und Klientinnen führen seitdem bewusst Regie über das Stück auf der Bühne ihres Lebens und bestimmen ihr Drehbuch selbst.

 

Nehmen Sie bei Interesse einfach Kontakt auf für ein erstes Beratungsgespräch!